Unsere Disziplinen

Seit Gründung der SLG Sportshooter e.V. haben wir uns eine hübsche Bandbreite von schießsportlichen Disziplinen des BDMP ev angeeignet.
Unser Focus liegt vordergründig bei den Disziplinen:

NPA Service Pistol
Police Pistol 1
Police Pistol 3 (Carry Gun)
Police Pistol 4 (Pocket Gun)

Dies sind allesamt sogenannte Mehrdistanzdisziplinen, bei denen der Schütze in einer Disziplin auf unterschiedlichen Distanzen zum steht. Hier geht es, je nach Disziplin von 25m bis vor auf 7m Entfernung zum Ziel. Wir haben hier eine gesunde Mischung aus zeitlich entspannten Serien (z.B. Station 1 bei PP1, 12 Schuss in 120 Sekunden, inkl. eines eventuellen Nachladens und schnelleren Serien wie Station 3 bei PP4, 5 Schüsse in Intervallen. Die Scheibe zeigt sich drei mal für je 2 Sekunden, in denen maximal 2 Schüsse abzugeben sind.
Hier ist Abwechslung vorhanden.

Natürlich schießen wir auch statische Disziplinen, wie Dienstpistole, Dienstrevolver und Single Action Revolver, bei denen der Schütze drei mal 5 Schuss in je 5 Minuten aus einer Entfernung von 25m abgibt (15 Schuss in 15 Minuten.

Wir schauen uns aber auch weitere Disziplinen an, wie DKS1 und DKS2 (dynamisches Kleinkaliber Schießen), bei denen z.B. die o.g. dynamischen Disziplinen mit eine KK Pistole oder einem KK Revolver bzw einer halbautomatischen KK Büchse geschossen werden können.

Die Vielfalt der Disziplinen des BDMP ev ist so groß, dass für jeden etwas dabei ist.